Werden Sie Teil unseres Teams

ALPHA LASER ist ein attraktiver, sozialer und verantwortungsvoller Arbeitgeber und ein wirtschaftlich
sehr stabiles Unternehmen. Wir beschäftigen heute rund 90 Mitarbeiter.

Als mittelständisches, inhabergeführtes Unternehmen bieten wir Ihnen einen modernen, gut ausgestatteten Arbeitsplatz, flache Hierarchien und viel Freiraum. Sie profitieren von kurzen Entscheidungswegen und einem vertrauensvollen Umgang.

Hier kennt man sich und ist per Du. Sie haben viel Verantwortung jedoch auch große Gestaltungsmöglichkeiten.

Miteinander, Vertrauen, Solidarität und Loyalität – das sind Werte die wir und unsere Mitarbeiter schätzen.

Junge Talente oder Spezialisten mit Erfahrung, Menschen mit Fachwissen und hoher Motivation. Kurzum: Wir freuen uns auf Kollegen, die Spaß daran haben, mit uns zu wachsen und unsere Produkte und Prozesse jeden Tag noch besser zu machen.

Dafür suchen wir Sie!

Freie Stellen bei ALPHA LASER

Arbeiten, wo man sich wohlfühlt

Wir arbeiten in einem modernen Gebäude mit bestens ausgestatteten Arbeitsplätzen. Unsere Kantine bietet täglich frisch gekochte Gerichte,
ein leckeres Frühstück und eine Wohlfühlumgebung, so dass Sie sich in den Pausen gut entspannen können.

Das sagen unsere Mitarbeiter über ALPHA LASER:

"ALPHA LASER ist für mich der lebende Beweis dafür, dass man ein Unternehmen auch erfolgreich mit einem positiven Menschenbild und Vertrauen führen kann. 
Deshalb liebe ich meine Arbeit hier und setze mich gerne mit meinen Stärken dafür ein, dass ALPHA LASER erfolgreich bleibt.", 
Claudia

"Das Eingehen auf die Mitarbeiter, die Teamarbeit, das Verständnis, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, das schätze ich an ALPHA LASER.", Franck

"Ich schätze die Kollegialität und den Zusammenhalt.", Seden

"Ich mag das tolle Teamwork in einem interessanten und abwechslungsreichen Umfeld", Stefan

"Interessante Aufgaben, das gegenseitige Vertrauen, gutes Essen, Respekt im Umgang miteinander, Musikhören während der Arbeit –
all das schätze ich an ALPHA LASER als Arbeitgeber",
Jonathan