ALFlak

Selbstfahrend, robust, programmierbar

Mobiles Laserschweissgerät ALFlak

Mobiles Laserschweißen leicht gemacht: Extrem flexibel in der Auswahl der Laserquellen sowie der Laserleistung und quasi unbegrenzt in den Möglichkeiten der Laserschweißanwendung

Der ALFlak ist ein äußerst robustes Laserschweißgerät mit viel Laserleistung und großer Reichweite.

Die durchdachte Bewegungsmechanik und der weit auskragende Laserarm erlauben komfortables Arbeiten an großen Bauteilen – manuell oder programmiert. Selbst in tiefe, unhandliche Formen reicht der schlanke Laserarm hinein. Schweißnähte bis 500 mm Länge sind ohne Absetzen möglich.

Das spart Zeit, denn ein ständiges Nachpositionieren entfällt. Für noch bequemeres Arbeiten ist eine automatische Drahtzufuhr (LAFet) montierbar. Den ALFlak gibt es mit selbstfahrendem Raupenfahrwerk oder als manuell bewegliches Modell. Das Raupenfahrwerk verleiht dem Lasersystem eine einfache Manövrierbarkeit. Über zwei unabhängige Fahrschalter wird das Gerät zentimetergenau positioniert. 

Die Vorteile des ALFlak auf einen Blick

  • Offenes Lasersystem – Sie arbeiten ohne Beschränkung des Arbeitsraums
  • Sicheres Arbeiten – Das System erfüllt Performance Level d
  • Schnell einsetzbar aufgrund der kurzen Rüstzeiten
  • Großer Arbeitsradius - durch das besondere Maschinenkonzept
  • Lange Verfahrwege - Schweißnähte bis 500 mm sind möglich
  • Leistungsstark: Den ALFlak gibt es bis 900 Watt
  • Von nur einer Person zu verladen
  • Stabile Konstruktion - ideal zum programmierten Laserschweißen
  • Ergonomisch
  • Präzise reagierender Joystick
  • Programmierbar über WINLaserNC Software und teach-in
  • Einfach zu bedienen
Vorteile

Wir unterstützen Sie gerne bei der Auswahl des passenden Laser. 

Das System ALFlak ist entweder als blitzlampengepumpter Nd:YAG Laser oder als Faserlasersystem erhältlich.
Die Laserquelle wählen Sie abhängig von Ihren Anforderungen.

ALFlak 200/300 Nd:YAG

Die Ausführung als blitzlampengepumpter Laser empfehlen wir dem Anwender, der Wert auf eine hohe Impulsspitzenleistung legt. ...

Mit diesem System arbeiten Sie gepulst bis 100 Hz unter Sicht. Diesen Schweißlaser gibt es mit 200 oder 300 W. Die Bedienung (Lasereinstellungen, Achsenbewegung, Geschwindigkeit der Achsen) erfolgt über das Display. Zusätzlich können über den patentierten Multifunktionsfußschalter die Laserparameter eingestellt oder während der Schweißung entsprechend angepasst werden. Das ermöglicht die volle Konzentration auf die Schweißaufgabe, ohne die Hände vom Werkstück nehmen zu müssen.

X Schließen

ALFlak 300/450/600/900 Faserlasersystem

Die Ausführung mit Faserquelle empfehlen wir, wenn Ihre Anwendung einen validierten Prozess erfordert, Sie z.B. im CW-Modus oder gepulst schweißen möchten, in der Blechfertigung die Vorteile des Tiefschweißens nutzen wollen oder einfach ein Maximum an mittlerer Leistung benötigen. ...

Dieses Faserlasersystem gibt es mit Laserleistungen von 300, 450, 600 und 900 W. Die 300 W oder 450 W Faserquellen können nachträglich auf die doppelte Leistung aufgerüstet werden, sollte sich Ihr Bedarf später ändern.

Laser und Bewegungssystem werden komfortabel über den intuitiven Touchscreen bedient. Zusätzlich können über den patentierten Multifunktionsfußschalter die Laserparameter eingestellt oder während der Schweißung entsprechend angepasst werden. Das ermöglicht die volle Konzentration auf die Schweißaufgabe, ohne die Hände vom Werkstück nehmen zu müssen. Die Programmierung der WINLaserNC Software erfolgt ebenso direkt am Touchscreen.

X Schließen
  • ALFLAK 200
  • ALFLAK 300
  • ALFLAK 300 F
  • ALFLAK 450 F
  • ALFLAK 600 F
  • ALFLAK 900 F
    • Laser
      Lasertyp / WellenlängeNd:YAG, 1064 nm
      Mittlere Leistung200 W
      Pulsspitzenleistung9 kW
      Pulsenergie90 J
      Pulsdauer0,2 - 20 ms
      PulsfrequenzEinzelpuls - 100 Hz
      BetriebsmodiGepulst
      Schweißpunkt Ø0,2 - 2,0 mm / 0,01 - 1,0 mm mit Feinschweißoption
      Fokussierobjektiv150 mm, weitere gemäß Optik-Datenblatt
      PulsformungEinstellbarkeit des Leistungsverlaufs innerhalb eines Laserpulses
      Display & BedienungDisplay mit Folientastatur. Einstellung der Laserparameter zusätzlich über
      Multifunktionsfußschalter. WINLaserNC-Software über externen PC
    • Beobachtungsoptik
      Leica-Binokular mit Brillenträgerokularen, 10×. Optional 16×
    • Arbeitsbereich
      Verfahrgeschwindigkeit (X, Y, Z)0 - 25 mm/s
      Verfahrbereich (X, Y, Z)340 × 320 × 420 mm
      Niedrigster Arbeitspunkt200 mm
      Höchster Arbeitspunkt1500 mm
      Armauslenkung1500 mm
    • Äußere Abmessung
      B × T × H (Basisteil inkl. Fahrwerk)1200 × 1200 × 1100 mm
      Gewichtmit Raupenfahrwerk ca. 850 kg, ohne Raupenfahrwerk ca. 550 kg
    • Äußere Anschlüsse
      Elektrischer Anschluss3 × 400 V / 50-60 Hz / 3 × 16 A
    • Laser
      Lasertyp / WellenlängeNd:YAG, 1064 nm
      Mittlere Leistung300 W
      Pulsspitzenleistung9 kW
      Pulsenergie90 J
      Pulsdauer0,2 - 20 ms
      PulsfrequenzEinzelpuls - 100 Hz
      BetriebsmodiGepulst
      Schweißpunkt Ø0,2 - 2,0 mm / 0,01 - 1,0 mm mit Feinschweißoption
      Fokussierobjektiv150 mm, weitere gemäß Optik-Datenblatt
      PulsformungEinstellbarkeit des Leistungsverlaufs innerhalb eines Laserpulses
      Display & BedienungDisplay mit Folientastatur. Einstellung der Laserparameter zusätzlich über
      Multifunktionsfußschalter. WINLaserNC-Software über externen PC
    • Beobachtungsoptik
      Leica-Binokular mit Brillenträgerokularen, 10×. Optional 16×
    • Arbeitsbereich
      Verfahrgeschwindigkeit (X, Y, Z)0 - 25 mm/s
      Verfahrbereich (X, Y, Z)340 × 320 × 420 mm
      Niedrigster Arbeitspunkt200 mm
      Höchster Arbeitspunkt1500 mm
      Armauslenkung1500 mm
    • Äußere Abmessung
      B × T × H (Basisteil inkl. Fahrwerk)1200 × 1200 × 1100 mm
      Gewichtmit Raupenfahrwerk ca. 850 kg, ohne Raupenfahrwerk ca. 550 kg
    • Äußere Anschlüsse
      Elektrischer Anschluss3 × 400 V / 50-60 Hz / 3 × 16 A
      Externe Kühlungvorbereitet
    • Laser
      Lasertyp / WellenlängeFaserlaser, 1070 nm
      Mittlere Leistung300 W
      CW-Leistung300 W
      Pulsspitzenleistung3 kW
      Pulsenergie30 J
      Pulsdauer0,2 ms - CW
      PulsfrequenzEinzelpuls - 100 Hz
      BetriebsmodiGepulst / CW
      Schweißpunkt Ø0,1 - 3,0 mm
      Fokussierobjektiv150 mm, weitere gemäß Optik-Datenblatt
      PulsformungEinstellbarkeit des Leistungsverlaufs innerhalb eines Laserpulses
      Display & BedienungTouch-Display. Einstellung der Laserparameter zusätzlich über Multifunktionsfußschalter.
      Bedienung WINLaserNC-Software über Touch-Display möglich
    • Beobachtungsoptik
      Leica-Binokular mit Brillenträgerokularen, 10×. Optional 16×
    • Arbeitsbereich
      Verfahrgeschwindigkeit (X, Y, Z)0 - 25 mm/s
      Verfahrbereich (X, Y, Z)320 × 320 × 420 mm
      Niedrigster Arbeitspunkt565 mm
      Höchster Arbeitspunkt1780 mm
      Armauslenkungca. 1400 mm
    • Äußere Abmessung
      B × T × H (Basisteil inkl. Fahrwerk)1200 × 1030 × 1150 mm
      Gewichtmit Raupenfahrwerk ca. 910 kg, ohne Raupenfahrwerk ca. 610 kg
    • Äußere Anschlüsse
      Elektrischer Anschluss3 × 400 V / 50-60 Hz / 3 × 16 A
    • Laser
      Lasertyp / WellenlängeFaserlaser, 1070 nm
      Mittlere Leistung450 W
      CW-Leistung450 W
      Pulsspitzenleistung4,5 kW
      Pulsenergie45 J
      Pulsdauer0,2 ms - CW
      PulsfrequenzEinzelpuls - 100 Hz
      BetriebsmodiGepulst / CW
      Schweißpunkt Ø0,1 - 3,0 mm
      Fokussierobjektiv150 mm, weitere gemäß Optik-Datenblatt
      PulsformungEinstellbarkeit des Leistungsverlaufs innerhalb eines Laserpulses
      Display & BedienungTouch-Display. Einstellung der Laserparameter zusätzlich über Multifunktionsfußschalter.
      Bedienung WINLaserNC-Software über Touch-Display möglich
    • Beobachtungsoptik
      Leica-Binokular mit Brillenträgerokularen, 10×. Optional 16×
    • Arbeitsbereich
      Verfahrgeschwindigkeit (X, Y, Z)0 - 25 mm/s
      Verfahrbereich (X, Y, Z)320 × 320 × 420 mm
      Niedrigster Arbeitspunkt565 mm
      Höchster Arbeitspunkt1780 mm
      Armauslenkungca. 1400 mm
    • Äußere Abmessung
      B × T × H (Basisteil inkl. Fahrwerk)1200 × 1030 × 1150 mm
      Gewichtmit Raupenfahrwerk ca. 910 kg, ohne Raupenfahrwerk ca. 610 kg
    • Äußere Anschlüsse
      Elektrischer Anschluss3 × 400 V / 50-60 Hz / 3 × 16 A
    • Laser
      Lasertyp / WellenlängeFaserlaser, 1070 nm
      Mittlere Leistung600 W
      CW-Leistung600 W
      Pulsspitzenleistung6 kW
      Pulsenergie60 J
      Pulsdauer0,2 ms - CW
      PulsfrequenzEinzelpuls - 100 Hz
      BetriebsmodiGepulst / CW
      Schweißpunkt Ø0,3 - 3,5 mm
      Fokussierobjektiv150 mm, weitere gemäß Optik-Datenblatt
      PulsformungEinstellbarkeit des Leistungsverlaufs innerhalb eines Laserpulses
      Display & BedienungTouch-Display. Einstellung der Laserparameter zusätzlich über Multifunktionsfußschalter.
      Bedienung WINLaserNC-Software über Touch-Display möglich
    • Beobachtungsoptik
      Leica-Binokular mit Brillenträgerokularen, 10×. Optional 16×
    • Arbeitsbereich
      Verfahrgeschwindigkeit (X, Y, Z)0 - 25 mm/s
      Verfahrbereich (X, Y, Z)320 × 320 × 420 mm
      Niedrigster Arbeitspunkt565 mm
      Höchster Arbeitspunkt1780 mm
      Armauslenkungca. 1400 mm
    • Äußere Abmessung
      B × T × H (Basisteil inkl. Fahrwerk)1200 × 1030 × 1150 mm
      Gewichtmit Raupenfahrwerk ca. 910 kg, ohne Raupenfahrwerk ca. 610 kg
    • Äußere Anschlüsse
      Elektrischer Anschluss3 × 400 V / 50-60 Hz / 3 × 16 A
      Externe KühlungOptik-Wasserkühlung und Sperrluft integriert
    • Laser
      Lasertyp / WellenlängeFaserlaser, 1070 nm
      Mittlere Leistung900 W
      CW-Leistung900 W
      Pulsspitzenleistung9 kW
      Pulsenergie90 J
      Pulsdauer0,2 ms - CW
      PulsfrequenzEinzelpuls - 100 Hz
      BetriebsmodiGepulst / CW
      Schweißpunkt Ø0,3 - 3,5 mm
      Fokussierobjektiv150 mm, weitere gemäß Optik-Datenblatt
      PulsformungEinstellbarkeit des Leistungsverlaufs innerhalb eines Laserpulses
      Display & BedienungTouch-Display. Einstellung der Laserparameter zusätzlich über Multifunktionsfußschalter.
      Bedienung WINLaserNC-Software über Touch-Display möglich
    • Beobachtungsoptik
      Leica-Binokular mit Brillenträgerokularen, 10×. Optional 16×
    • Arbeitsbereich
      Verfahrgeschwindigkeit (X, Y, Z)0 - 25 mm/s
      Verfahrbereich (X, Y, Z)320 × 320 × 420 mm
      Niedrigster Arbeitspunkt565 mm
      Höchster Arbeitspunkt1780 mm
      Armauslenkungca. 1400 mm
    • Äußere Abmessung
      B × T × H (Basisteil inkl. Fahrwerk)1200 × 1030 × 1150 mm
      Gewichtmit Raupenfahrwerk ca. 910 kg, ohne Raupenfahrwerk ca. 610 kg
    • Äußere Anschlüsse
      Elektrischer Anschluss3 × 400 V / 50-60 Hz / 3 × 16 A
      Externe KühlungOptik-Wasserkühlung und Sperrluft integriert
  • Broschüre herunterladen

Technisches Zubehör

Flak (Nd:YAG System)

Die Bewegung XY und Z ist getrennt arretierbar Lieferbar gegen Aufpreis statt dem Kugelgelenk

Drehachsenmodul

Zum Schweißen zylindrischer Teile Kippbar für horizontale bis vertikale Drehbewegung. Mit Spannfutter Ø 125 mm und Innendurchmesser 24 mm

Ergokeil 5°-25°

Ermöglicht Kippung des Binokulars Für eine ergonomische Arbeitsposition

Feinschweißfunktion umschaltbar (Nd:YAG System)

Mit der zuschaltbaren Feinschweißfunktion lässt sich der Schweißpunktdurchmesser sehr fein auf <0,1 mm reduzieren.

Gerades Objektiv - LED Ringbeleuchtung

Die im Objektiv integrierte LED-Ringbeleuchtung sorgt für eine optimale, gleichmäßige und flimmerfreie Beleuchtung des Werkstücks in Tageslicht-Qualität Fokussierobjektiv f = 150 oder f = 300 erhältlich und Schutzglas 601-0690A

Halogenbeleuchtung (flexibel)

Kamerasystem ALFT-HDMI

zur Darstellung des Schweißvorgangs auf einem externen Bildschirm. Das Kamerasystem ist speziell auf die ALPHA LASER Systeme abgestimmt und wird unter dem Mikroskop-Aufsatz des Lasers montiert. Inklusive Netzteil, HDMI-Kabel und Laser-Verbindungskabel. HDMI-Recorder zum Aufzeichnen nicht im Lieferumfang enthalten.

Kipp-Schwenk-Objektiv

Unser Schwenkobjektiv erleichtert deutlich das Arbeiten in schwierigen Werkstückpositionen. Im gesamten 360° Drehbereich des Objektivs kann der Strahl um bis zu 40° aus der Senkrechten ausgelenkt werden. Sie müssen nicht das Werkstück bewegen, sondern der Strahl lässt sich einfach auf schwer zugängliche Stellen lenken, und das bei einer ergonomisch günstigen Arbeitshaltung. Mit Fokussierobjektiv f = 150, LED-Ringbeleuchtung und Schutzglas 

Links/rechts schwenkbare Strahlumlenkeinheit +/- 110°

Magnetspannkugel

zum schnellen und einfachen platzieren des Werkstücks. Der Gleithafteffekt zwischen der Kugel und Pfanne garantiert einen sicheren Halt des Werkstücks in jeder Position

Programmierbares Laserdrahtvorschubsystem LAfet

Schweißdrähte von 0,3 - 0,5 mm werden mit der LAfet hochpräzise und automatisiert zugeführt.