Vielfältiger Einsatz von Lasern in der Automobilindustrie

Laserschweißen und Laserhärten im Automotive-Bereich mit ALPHA LASER

Produktionsstraßen der Automobilindustrie arbeiten längst mit vollautomatisierten Anlagen zum Laserschweißen von Karossen. Die flexiblen, mobilen Lasersysteme von ALPHA LASER kommen dort zum Einsatz, wo die Laserfertigung in der Automobilindustrie an ihre Grenzen stößt.

Beim Einsatz in der Qualitätssicherung im Automotive-Bereich beseitigen Laserschweißgeräte zum mobilen Laserschweißen Fehler, die bei automatisierten Vorgängen auftreten können: Bei vollautomatischen Schweißprozessen, beispielsweise im Karosseriebau, kommt es gelegentlich zu unbeabsichtigten Nahtabrissen, Nahtdurchschüssen, versetzten Nähten oder Poren im Schweißgut. Diese Fehlstellen können einfach und schnell mit einem Handschweißlaser nachgearbeitet und repariert werden. Und zwar sowohl kosten- als auch ressourcenschonend. Speziell für diese Anwendungen hat ALPHA LASER den Laser AL-ARM 450 F entwickelt. Das Laserschweißgerät wird auch bei der Blechbearbeitung eingesetzt

 

Ihre Vorteile beim Einsatz von Lasern in der Automobilindustrie

  • kurze Rüstzeiten und intuitive Bedienung der Laser
  • minutenschnelle Reparatur von Schweißfehlern im Karosseriebau
  • geringer Materialverzug durch minimale Wärmeeinbringung
  • Manuelles Schweißen oder Vollautomatisierung durch WINLaserNC-Software möglich
Vorteile

Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten für Laser in der Automobilindustrie - Automotive

Aufgrund der vielen verfahrenstechnischen Vorteile entscheiden sich zahlreiche Betriebe für den Einsatz von Lasern in der Automobilfertigung: Der geringe Hitzeeintrag und die präzisen Schweißergebnisse ermöglichen die Verarbeitung von immer dünneren Blechen, was den Trend zum Leichtbau in der Automobilindustrie befördert. 

Zudem werden Lasersysteme bei der Fertigung von Batterien und Akkus im Segment der Elektromobilität eingesetzt: Ein Laser kann durch die geringe Wärmeeinbringung gefahrlos in unmittelbarer Nähe zu geladenen Batteriezellen schweißen. Weitere Einsatzgebiete für Laser in der Automobilindustrie sind die Strukturierung von Oberflächen und das Laserhärten von Bauteilen oder Presswerkzeugen.